Home | Suche | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse 

 

 

AGB | Impressum | Widerrufsrecht | Versandkosten 

Zu den Favoriten
Zu Favoriten hinzufügen
Suche
Hersteller
Pfeifen Hersteller
 
 
 
 
 
 
 
 
Produkt Übersicht
Schnäppchen
 
VAUEN Auenland Balbor 9mm Filter VAUEN Auenland Balbor 9mm Filter
 
VAUEN Auenland Balbor Sandblast 9mm Filter VAUEN Auenland Balbor Sandblast 9mm Filter
 
Chillex E-Zigarette E-Liquid "Medium" MBO 10ml Chillex E-Zigarette E-Liquid "Medium" MBO 10ml
 
Chillex E-Zigarette E-Liquid "Medium" Red Ruby (Kirsche) 10ml Chillex E-Zigarette E-Liquid "Medium" Red Ruby (Kirsche) 10ml
 
Chillex E-Shisha E-Liquid "Free" Natural Tobacco 10ml Chillex E-Shisha E-Liquid "Free" Natural Tobacco 10ml
 
Pfeifen Clip für 1 Pfeife - Wandmontage Pfeifen Clip für 1 Pfeife - Wandmontage
 
Red Rooster Pfeifenhölzer 60 Stück Red Rooster Pfeifenhölzer 60 Stück
 
Pibe Taendstikker Pfeifenhölzer 60 Stück Pibe Taendstikker Pfeifenhölzer 60 Stück
 
Zippo Red and Green Pfeifenfeuerzeug 257134 Zippo Red and Green Pfeifenfeuerzeug 257134
 
Zippo Chrome Poliert Color Pfeifenfeuerzeug Steel and Wood 25643 Zippo Chrome Poliert Color Pfeifenfeuerzeug Steel and Wood 25643
 
e-Shisha e-Zigarette
 
 
 
VAUEN

Motto: „Wenn das Pfeifchen dampft und glüht und der Rauch von edlen Blättern
Sanft Dir um die Nase zieht, Freund, dann tausche nicht mit Göttern!“

Vorwort.

Wir gestatten uns, den zahlreichen Freunden unseres Fabrikates hiermit einen neuen Katalog vorzulegen.

Seit über 60 Jahren im steten Fortschrittskampf um verbesserte Fabrikationsmethoden, bemühen wir uns täglich, die Qualität unserer Erzeugnisse zu heben und dem Raucher das Beste zu bieten, was an Bruyérepfeifen geboten werden kann.

Im soeben abgelaufenen Geschäftsjahr 1925 blickt unsere Aktiengesellschaft auf ein 25jähriges Bestehen zurück. Die Vereinigung wurde am 1. Januar 1901 vollzogen aus den Fabriken Gebhard Ott, gegründet 1865 und Ziener & Ellenberger, gegründet 1848.

Nürnberg fabrizierte die ersten Bruyére-Pfeifen in Deutschland. Im abgelaufenen Geschäftsjahr beschäftigten wir über 300 Arbeiter. Zahlreiche Anerkennungsschreiben stellen unsere Qualität VAUEN - EXTRA als die vollendetste an die Spitze sämtlicher Konkurrenzerzeugnisse Deutschlands, Frankreichs und Englands.

Beachten Sie bitte unsere zahlreichen ges. gesch. System-Gesundheits-Pfeifen. Dieselben bilden die Auslese aus uns tagtäglich eingesandten Erfindungen und Neuerungen, die wir auf Grund unserer langen Erfahrung zu praktischen, wirklich gesundheitsfördernden Pfeifen ausarbeiteten und wir würden Ihnen ganz besonders empfehlen, die eine oder andere als besondere Spezialpfeife zu führen und zu forcieren.

Wir ergreifen gerne diese Gelegenheit, um den vielen Verehrern unserer VAUEN-Pfeifen für das erwiesene Wohlwollen herzlichen Dank zu sagen und bleiben in jeder Hinsicht bemüht, weiterhin nichts unversucht zu lassen, um das Pfeifenrauchen immer genußreicher zu gestalten.

VAUEN

Was ist VAUEN?

VAUEN ist unsere eingetragene Fabrik- und Schutzmarke, zusammengezogen aus V-(Vereinigte) und N-(Nürnberg).

VAUEN ist die ges. gesch. Garantiemarke für Qualität in Material und Arbeit.

VAUEN
raucht man mit Vergnügen und Genuß

weil: Durch die Auswahl aus besonders ausgesuchten, alt abgelagerten Bruyerewurzelhölzern nur das bestgeeignete Pfeifenholz verwendet und dadurch ein verfeinerter Rauchgenuß gewährleistet wird, außerdem die Pfeifen mit der Schutzmarke „VAUEN" ein äußerst elegantes in Form und Farbe ausgeprägtes Aussehen haben und dazu das Mundstückmaterial in derselben Art und Weise gewählt wird.

Weil: Hunderte von Fachleuten seit Jahrzehnten mit der 60jährigen Fabrikationserfahrung der „VAUEN"-Pfeifenfabrik im Hintergrunde, angehalten sind, nur wertvollste Arbeit zu leisten, jede Massenproduktion bei den „VAUEN" vermieden ist und die Bohrung der Kanäle zwei-, dreimal auf das sorgfältigste nachgearbeitet wird, um einen freien Zug und damit ein angenehmes, kühles Rauchen zu ermöglichen.

Weil: Die Pfeife selbst auf künstliche Weise angeraucht ist und somit bas Anrauchen, das sonst auf Kosten der Gemütlichkeit des Rauchers geht, bei den „VAUEN"-Pfeifen von vornherein überwunden ist; ebenso Unannehmlichkeiten, wie Durchbrennen und übler Geschmack von Holz oder Spitze, dem „VAUEN"-Raucher erspart bleiben und außerdem jedem „VAUEN"-Raucher, dem die Pfeife beim Anrauchen dennoch durchbrennen sollte, kostenloser Ersatzkopf gegeben wird.

Was ist Bruyére?

Bruyere, lateinisch „Erica arborea" ist in den Mittelmeerländern der Name für die Baumheide, die sich in dem dortigen Klima zu höchster Vollkommenheit entwickelt, während dieselbe Pflanze bei uns zwar in Massen, aber unvollkommen und nur zwerghaft gedeiht und im wilden Zustand als „Heidekraut", in veredelter Form als „Erika" überall bekannt ist.

Unser heimischer Zwergstrauch weist nur dürftige Wurzelbildung auf, dagegen haben die mannshohen Sträucher in Ober-Italien und Corsica faustgroße Wurzeln und die in Mittel- und Süd-Italien vollendete Baumheide (Bruyére) Wurzelknollen von Kopf- bis zur Kürbisgröße. Für die Bruyérepfeifenfabrikation kommen nur die Wurzelknollen in Betracht und da ist es interessant zu beobachten, wie, je weiter südlich man kommt, Dieselben immer größer, härter und zäher werden. Der Grund hierfür ist in dem Einfluß des Klimas auf die Pflanze zu suchen. Je weiter südlich, desto anhaltender die jährliche Dürre und daher desto entwickelter die Wurzeln.

Viele Gegenden haben noch dazu Felsenboden und diese Bruyerewurzeln, die sich, im Suchen nach Untergrundfeuchtigkeit, mühsam durch den felsigen Boben zwängen, sind am härtesten, zähesten und dichtesten. Aus solchen Knollen wird das feinstgemaserte, dichteste und dauerhafteste Bruyereholz gewonnen.
Vollwertige süditalienische - corsische - oder nordafrikanische Bruyerewurzelknollen, wie wir sie für unsere VAUEN verwenden, brauchen nahezu 60 bis 80 Jahre um zu ihrer vollen Größe auszureifen und diese großen, ausgereiften im Boben schon abgelagerten Knollen, die das vollkommenste Pfeifenholz abgeben, sind selten, und von Jahr zu Jahr schwieriger zu erlangen.

Nur solch alt abgelagerte, sorgfältig ausgesuchte Bruyérewurzeln, verwenden wir für unsere VAUEN-Pfeifen und scheuen weder Mühe noch Kosten uns dieses beste Material zu beschaffen, Denn während das nicht besonders ausgewählte Material, nach künstlichem Trocknen, doch noch safthaltiges Pfeifenholz abgibt, dem nach kurzem Gebrauch unangenehmer Geschmack anhaftet, gewährleistet das für VAUEN-Pfeifen ausgesuchte, altabgelagerte und naturgetrocknete, dichtgemaserte Bruyérewurzelholz ein angenehmes, mild und kühles Rauchen.
Bruyéreholz von anderen Gegenden, als hier angeführt, ist für gute Pfeifen nicht verwendbar. Weder in England, noch im eigentlichen Frankreich, noch in Deutschland wächst Bruyereholz, das für die Pfeifenfabrikation, die sich mit Qualitätsware befaßt, verwendbar wäre. Selbst die amerikanische Pfeifenindustrie ist von diesen, oben aufgeführten Spezialgegenden abhängig.

Die „VAUEN Vereinigten Pfeifenfabriken A.-G. Nürnberg" als älteste Deutsche Bruyerepfeifenfabrik, hatten 60 Jahre lang die bedeutendsten pfeifenrauchenden Länder der Erde, nämlich England und Amerika mit ihrem Fabrikat beliefert und auf Grund dieser reichen Erfahrungen ihr VAUEN-Fabrikat zu höchster Vollendung gebracht.

Wir bitten bei dieser Gelegenheit wiederholt auch unsere deutschen Interessenten unserem im Auslande bewährten Fabrikat, auch im Inlande volles Vertrauen schenken zu wollen.

VAUEN


Bruyérestrauch auf den Toscaner Bergen.

Mit nachfolgenden Teilansichten verschiedener Fabrikations-Säle gestatten wir uns, Ihnen einen kleinen Überblick über die einzelnen Fabrikationsgänge zu geben, die unsere VAUEN vom rohen Bruyéreholz bis zur fertigen Pfeife zu durchlaufen haben.


Saal I, Holz-Zuschneideraum.


Saal II, Dreherei.


Saal III, Fräserei.


Saal IV, Faconiersaal.


Saal V, Kontrolle und Arbeitsverteilung.


Saal VI, Schleiferei.


Saal VII, Mundstück-Fabrikation und Montierung.


Saal X, Beschläge- und Ringmontage.


Saal XI, Polier-Saal.


Saal XIII, Packerei.


Saal XVII, Etui-Fabrikation.

= Ausgesuchte,
ganz reine fehlerfreie Ware.

= Die 2 Sterne bezeichnen die Zwischenqualität zwischen obiger A und nachfolgender handelsüblicher Ia Qualität.

= Ia Bruyére

= Ausfall aus unseren VAUEN-Qualitäten.
Der Stempel bedeutet lediglich daß es sich garantiert um Bruyéreholz handelt.

= Unsere billigste Qualität Bruyérepfeife.

Wer seine Kundschaft zufrieden stellen will, der verkaufe lieber gute Ware als „billige" Ware.

Bei der guten Ware muß er vielleicht vorher etwas mehr Mühe aufwenden, aber bei der billigen Ware hilft alle spätere Mühe nichts mehr, um den Eindruck zu verwischen, den nicht befriedigende Ware bei dem Kunden hervorgerufen hat.

VAUEN befriedigt unbedingt. Man achte aber darauf, daß der Stempel VAUEN im Bruyereholz eingeprägt ist. Nur diese Stempelung verbürgt Qualitätsware und An-


Einzelpackung für Serie A
in ff. Stoffsäckchen mit Polier-Fütterung

spruch auf Garantie für bestes Rauchen und Haltbarkeit. Alle VAUEN-Qualitäten, also

tragen den Zusatz „Bruyére-extra“, d.h. wir verwenden für

VAUEN

nur altabgelagertes, ausgesuchtes, fein gemasertes Bruyéreholz, also extra gutes Material, deshalb leisten wir für obige 3 Qualitäten Garantie.

Bruyére-Garantie in Verbindung mit unserer ges. gesch. Fabrikmarke sind diejenigen Bruyérepfeifen gestempelt, welche für unsere ausgesuchten VAUEN-Qualitäten nicht gut genug befunden wurden. Es ist dies jedoch immerhin noch eine ganz gute, solide Qualität, die nicht so anspruchsvolle Pfeifenraucher voll und ganz befriedigt.

Bruyére, unsere billigste Qualität wirb lediglich deswegen gemacht, um auch dem Verlangen nach dem Billigsten zu genügen.
Garantie, Umtausch oder Reklamationen dieser 2 Qualitäten können nicht berücksichtigt werden.

Erläuterungen:

Alle 1000er Nummern sind montiert mit Ia Kautschukspitzen runde O-Lippbohrung
Alle 2000er Nummern sind montiert mit Ia Brasilhornspitzen
Alle 3000er Nummern sind montiert mit Paraspitzen, flache T-Lippbohrung

(Para ist die Fachbezeichnung für feinste Qualität Kautschuk)
Alle 4000er Nummern sind montiert mit Ericamber (Kundstbernstein)
Alle 5000er Nummern sind montiert mit Echt Bernstein (Ambroid)

Gerade Endnummern = gerade Pfeifen
Ungerade Endnummern = gebogene Pfeifen
HB = Hygienischer Biß
T = Flache Trockenbohrung
P = Nikotinsaugpartone

Sämtliche Pfeifen der 2000er (Brasilhorn) und 3000er (Para) Nummern können in A und *A* Qualität geliefert werden. Aus der Preisliste ist zu ersehen, von welchen Nummern Lager gehalten wird. Selbstverständlich kann jede Pfeifennummer in A resp. *A* Qualität hergestellt werden, wenn entsprechende Quantitäten bestellt werden. Unsere sämtlichen gesetzlich geschützten System-Pfeifen werden ständig auf Lager gehalten in sämtlichen VAUEN-Qualitäten.

Farbe:

Die Farbe richtet sich nach der Mode und werden von uns jeweils die Pfeifen in den zurzeit gangbarsten Tönungen auf Lager gehalten. Es ist uns möglich, jede beliebige Farbe herzustellen, glauben jedoch nicht extra erwähnen zu müssen, daß besondere Wünsche in Bezug auf Farbe nur bei entsprechender Quantitätsbestellung berücksichtigt werden können.

Diese Serie VAUEN-Qualität mit Para-Spitze wird durchwegs in dunkler, eleganter Hochglanzpolitur geliefert und hat ein hygienisches Aluminium-Röhrchen, welches das Mundstück stets sauber hält; kein Verstopfen mehr.

Mit Ia Paraspitze Nr. 3156
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2156
Mit Fischschwanz.-Para-Mundstück Nr. 5156
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5156

Nr. 3134

Mit Ia Paraspitze Nr. 3130
Mit Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5130

Nr. 3126

Die „KANU“-Pfeife speziell für den Wassersportler.

Mit Ia Paraspitze Nr. 3138
Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3246

Nr. 3194

Nr. 3250

Nr. 3232

Diese 4 Illustrationen zeigen unsere ganz dunkle Hochglanzpolitur.

Mit Ia Paraspitze Nr. 3020
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2020
Mit Ia Kautschukspitze, runde Lippbohrung Nr. 1020
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5020

Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3230
Mit Ia Kautschukspitze, runde Lippbohrung Nr. 1102

Mit Ia Paraspitze Nr. 3124
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2124
Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3196
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5124

Mit Ia Paraspitze Nr. 3152
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2152
Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3200
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5152

Die nachfolgende Serie illustriert einen besonders breiten, sogenannten Fischschwanz-Para-Biß, der von vielen Rauchern als äußerst bequemes Mundstück bevorzugt wird.

Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3198
Mit Ia Paraspitze Nr. 3128
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2128
Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3200
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5128

Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3212

Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3204

Mit Fischschwanz-Para-Mundstück Nr. 3214

Diese Serie VAUEN-Qualität mit Para-Spitze wird durchwegs in dunkler, eleganter Hochglanzpolitur geliefert und hat ein hygienisches Aluminium-Röhrchen, welches das Mundstück stets sauber hält; kein Verstopfen mehr.

Einige besonders rassige, neue Formen:

Mit Ia Paraspitze Nr. 3258
Dieselbe mit 6,3 cm langer Paraspitze Nr. 3258
Dieselbe mit 6 cm langer Brasilhornspitze Nr. 2276

Nr. 3192

Nr. 3226

Nr. 3149

Einige Neuheiten:
D.R.G.M.

Die Rillenpfeife.
Aus sorgfältigst ausgesuchtem, altabgelagerten Bruyérewurzelholz raucht kühl und angenehm, weil durch die Riefung die Oberfläche des Kopfes unterbrochen wird. Wegen ihres eleganten Aussehens wird diese federleichte VAUEN-Pfeife besonders gern gekauft.

Nr. 3162

Die Kaktuspfeifen.
Aus besonders schönen Wurzelstücken rauchen sich diese sonderlich vornehm und apart wirkenden Kaktus-Bruyéreholz-Pfeifen besonders kühl und angenehm. Diese Pfeifen werden nie heiß.

Nr. 3280

Nr. 3280

Außerdem noch in den 2 Formen zu liefern wie
Nr. 3124 London Form Nr. 3284
Nr. 3192 Haity schlank Nr. 3282

Ei gebogen mit Ia Kautschukspitze runde Lippenbohrung Nr. 1117
Apfel gedrückt mit Ia Paraspitze Nr. 3186
London Army mit Ia Kautschukspitze runde Lippenbohrung Nr. 1146

Mit Ia Paraspitze Nr. 3106
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2106

Das mag Ihnen als übertriebene Empfehlung erscheinen, aber ein Versuch wird Sie überzeugen. Für England und Amerika haben wir über 50 Jahre lang alle möglichen Patentpfeifen fabriziert. Seit man in Deutschland der Pfeife mehr Beachtung schenkt, erhalten wir täglich mehrere „neue" Systeme und Patente unterbreitet.

Aus unserer reichen Erfahrung heraus haben wir das Beste gewählt und bringen es Ihnen in unserer Dr. Perl-Pfeife in vollkommener Ausführung dar.

Eine Pfeife, die nicht bitter schmeckt und beißt, bei der das gefürchtete Anrauchen durch ihre Konstruktion von vornherein überwunden ist, die nicht heiß auf der Zunge brennt, das sind die drei Haupteigenschaften, die die Dr. Perl-Pfeife anderen voraus hat und damit alle die versöhnt und wiedergewinnt, die sich schon wieder von der Pfeife abgewendet haben, obwohl sie sehr gerne Pfeifen rauchen würben, da die Pfeife neben dem gesündesten und billigten, auch den gemütlichsten Rauchgenuß verschafft.

Die leicht auswechselbare Patrone, welche für ca. 10 Pfeifen ausreicht, bewirkt vollständige Absorption der Tabaksoße und der Hitze des Pfeifenrauches. Daher keine Übelkeit, kein Beißen auf Zunge und Gaumen, kein Spucken, auch kein sogenannter Pfeifengeruch in der Wohnung, sondern ein reiner anregender und nervenstärkender, dabei billigster Rauchgenuß für Jedermann!

Dr. Perl Nikotin-Saug-Patronen, D. R. G. M., zum Nachfüllen 1000 Stück in Karton Nr.. 6000

Unsere ges. gesch. System-Gesundheitspfeifen.

„Tradition“
die natürlichste, einfachste Trockenraucher.

Für die Raucher, welche Patronen und Aluminium-Einlagen nicht haben wollen.

Nr. 3150

„Sicca“
Man beachte bei dieser Trockenrauchpfeife den hochgelegten Tabakraum und den frei liegenden System-Zapfen aus Edelbein. Hygienisches Para-Mundstück, versilberter Ring und HB-Lippe.

Nr. 3218

„Schimmes“ D.R.G.M.
garantiert vollständig trockenes und äußerst angenehmes Rauchen. Die Pfeife kann auseinander geschraubt und bequem gereinigt werden. Die chemisch reine Aufsaugpatrone sitzt auf der Beischraube und infolge dieser praktischen Konstruktion ist der Rauch gezwungen, seinen Weg sofort nach Verlassen des Kopfes durch die Patrone, welche Nikotin und Saft aufsaugt, zu nehmen. Die Patrone soll bei ständigem Gebrauch der Pfeife nach ca. 2-3 Tagen erneuert werden.

Nr. 3000

Schimmes-Patronen zum Nachfüllen lose 1000 Stück gepackt in Karton Nr. 7000

„Dr. Vierling“
„Die Doppelzugpfeife“

D.R.G.M. 926 706.

Mit Ia Paraspitze Nr. 3252
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2252

G e b r a u c h s - A n w e i s u n g :

Vor dem Stopfen stecke man zur Erzielung eines guten Zuges den Löffel mit der Spitze als sauberen Handgriff in den oberen Zugkanal, indem man mit der Spitze des Löffels an der oberen Wand des Pfeifenhalses entlang fährt. Dabei muß die Rinne des Löffels nach unten gerichtet sein. Man vermeide


Löffelage vor dem Stopfen

größere drehende Bewegungen, sondern schiebe den Löffel hinein. Zur Lüftung des oberen Kanals genügt es, wenn die Spitze nur zur Hälfte eingeführt wird. Darauf erst stopfe man die Pfeife! Dann stecke man den Löffel in den unteren Kanal, indem man an der unteren Wand des Pfeifenhalses entlang fährt. Dabei muß die Rinne aber nach oben gerichtet sein.


Löffelage nach dem Stopfen

Sobald die Spitze beim Einführen schief im Pfeifenhals steht oder der Löffel nicht hinein geht, befindet er sich im falschen Kanal, was nicht vorkommen kann, wenn man ohne jede Gewalt die Spitze einmal mit der Rinne nach unten, einmal nach oben einführt. Wer die Einführung einmal richtig gemacht hat, macht sie nicht mehr falsch.

Das Abflußloch am Boden des Pfeifenkopfes reinigt man mit dem Löffel, indem man von obern hineinfährt. Auch der Pfeifenhals wird mit dem Löffel gereinigt. Den Löffel und die ganze Pfeife reinigt man am besten mit weichem Papier oder mit einem der bekannten Drahtbürstchen. Mit Spiritus kann man Löffel und Spitze reinigen, aber niemals die Pfeife.


Mundstück mit Löffel und Patrone „Dr. Vierling“

Dr. Vierling-Nikotin-Saug-Patronen zum Nachfüllen in Säckchen ä 15 Stück . Nr. 8000

„Die Spiralpfeife“ D.R.G.M.
Der Spiralzug bewirkt dasselbe kühle Rauchen wie eine Pfeife mit außerordentlich langem Stiel; die Feuchtigkeit kann nicht in das Rohr eindringen. Der Behälter kann durch Herausziehen des Mundstückes mühelos von Nikotin und Satz befreit werden. Zapfen und Spirale sind aus einem Stück Duraluminium, das härter und besser als gewöhnliches Aluminium und deshalb unzerbrechlich ist.

Mit Ia Paraspitze Dublin Nr. 3292
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2292

Außerdem noch in den 3 folgenden Formen zu liefern:
Form Nr. 3124 mit Ia Paraspitze Nr. 2292 mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2290
Form Nr. 3156 mit Ia Paraspitze Nr. 2292 mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2286
Form Nr. 3204 mit Ia Paraspitze Nr. 3288

„Die Serpentinpfeife“
Diese Schneckenschraube aus bestem weiß gebleichten Edelbein verhindert Feuchtigkeit, Tabakteilchen und Nikotin in den Mund zu bekommen und gewährleistet ein äußerst angenehmes, trockenes und vor allem kühles Rauchen.

Mit Ia Brasilhornspitze Dublin Nr. 2300
Mit Ia Brasilhornspitze Form 2028 London Nr. 2302

Promenade-Pfeifchen.
Leichte, elegante Bruyérepfeifchen

mit ziemlich langen Stiel, Ia Kautschuk-Mundstück, runde Lippenbohrung.

Nr. 1024

Sortim. Nr. 1220

Sortim. Nr. 1220

Sortim. Nr. 1220

Sortiment Nr. 1220 wird gern sortiert in dieser Zusammensetzung geliefert, kann jedoch auch einzeln unter Nr. 1220 Billard, Haity und Dublin bestellt werden.

Sortim. Nr. 1032

Mit 50 mm langem Stiel und Para-Mundstück Nr. 3064

Mit Ia Kautschukspitze Nr. 1018
Mit Ia Paraspitze, o. Ring, mit Aluminium.Röhrchen Nr. 3018
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2018
Mit Echt Bernsteinspitze in Krokodil- oder Japan-Etui Nr. 5018

Nr. 1061

Die Taschen-Pfeife:
Eine äußerst praktische Pfeife, ovale Kopfform mit umdrehbarer Ia Kautschukspitze, elegant und leicht.

Mit Ia Kautschukspitze Nr. 1053
Mit Ia Brasilhornspitze Nr. 2053
In ff. Saffian-Beutel Nr. 1053/B 480
In ff. Saffian-Beutel mit Brasilhornspitze Nr. 2053/B480

Copyright © 2009 by TECON GmbH
mit freundlicher Unterstützung von VAUEN Vereinigte Pfeifenfabriken Nürnberg GmbH

 Weiter 
Sprachen
Deutsch Englisch
Währungen
Jugendschutz
Informationen
Privatsphäre und Datenschutz
Kundeninformationen
Zahlungsarten
Kontaktformular
Ankauf Pfeifen
Jugendschutz
Login
Email Adresse

Passwort
 
Neues Konto
Passwort vergessen?
Warenkorb [Öffnen]  Zeige mehr
0 Produkte
Pfeifentabak
 
Estate Pfeifen
Angebote  Zeige mehr
Neue Produkte  Zeige mehr
Danske Club Burgundy (Wild Berries) Pfeifentabak 50g Pouch
Danske Club Burgundy (Wild Berries) Pfeifentabak 50g Pouch
9,10 €
Top of the Shop
01.Salty Dogs Traditional Navy Style Plug Pfeifentabak 50g
02.Capstan Original Navy Cut Flake Pfeifentabak 50g Dose
03.Capstan Gold Navy Cut Flake Pfeifentabak 50g Dose
04.Stanwell Aktivkohlefilter 9mm (200 Filter)
05.denicotea Blitz System Pfeifenreiniger 16cm (80 Stück)
06.VAUEN Pfeifenreiniger Blau 16cm (80 Stück)
07.Bell´s Three Nuns Pfeifentabak 50g Dose
08.Alfred Dunhill Flake Pfeifentabak 50g Dose
09.Pfeifen Clip für 1 Pfeife - Wandmontage
10.Germain´s Special Latakia Flake Pfeifentabak 50g Dose
 
 
 
 
 
Weitere Infos
Kolumne
Almanach
Antiquariat
Alfred Dunhill
Ashton
Axel Reichert
Bentley B13
Bo Nordh
Castello
Charatan
Chieftain´s
Claudio Cavicchi
Damiano Rovera
Eckhard Stöhr
Eifel Pfeifen
Frank Axmacher
Georg Jensen
Gert Holbek
Heiner Nonnenbroich
Hermann Hennen
Hilson
J.T. Cooke
Josef Prammer
Jürgen Moritz
Kohlhase & Kopp
Lasse Skovgaard
Ludwig Lorenz
l´anatra
Mac Baren
My Own Blend
Peter Hedegaard
Peter Heding
Peter Heinrichs
Peter Matzhold
Peterson
Pfeifentabak
Poul Winsløw
Rattray
RO-EL
Sachio Okamura
Samuel Gawith
Smio Satou
Stanwell A/S
Tom Eltang
Tom Richard
Tsuge
VAUEN
Vintage Tabak
Werner Mummert
Freehand Pfeifen
Pipe Club Shanghai
TPD2
Informations-Service

Home | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse | Neue Produkte | Sonderangebote | Suche | Kontakt

SERVICE HOTLINE

Telefonische Unterstützung
und Beratung unter:

+49 (0)180 3 161616
Mo-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
Bundesweit zum Ortstarif aus dem Festnetz
- andere abweichend

Fax: +49 (0)180 3 161617
E-Mail: info@tecon-gmbh.de

INFORMATION

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Versandkosten

Zahlungsbedingungen

Kontaktformular

SHOP-SERVICE

Reparaturservice

Ankauf

JUGENDSCHUTZ

  
Kein Verkauf an Jugendliche
unter 18 Jahren!

VERSANDARTEN

      

ZAHLUNGSARTEN

      
       

SOCIAL MEDIA




Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben
Copyright © 1994-2017 by TECON GmbH - All rights reserved!