Home | Suche | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse 

 

 

AGB | Impressum | Widerrufsrecht | Versandkosten 

Zu den Favoriten
Zu Favoriten hinzufügen
Suche
Hersteller
Pfeifen Hersteller
 
 
 
 
 
 
 
 
Produkt Übersicht
Schnäppchen
 
Romeo y Julieta Mini 20 Zigarillos Romeo y Julieta Mini 20 Zigarillos
 
Romeo y Julieta Club 20 Zigarillos Romeo y Julieta Club 20 Zigarillos
 
Romeo y Julieta Puritos 5 Zigarillos Romeo y Julieta Puritos 5 Zigarillos
 
Romeo y Julieta Puritos 25 Zigarillos Romeo y Julieta Puritos 25 Zigarillos
 
Partagas Mini 20 Zigarillos Partagas Mini 20 Zigarillos
 
Partagas Club 20 Zigarillos Partagas Club 20 Zigarillos
 
Partagas Chicos 5 Zigarillos Partagas Chicos 5 Zigarillos
 
Partagas Chicos 25 Zigarillos Partagas Chicos 25 Zigarillos
 
Partagas Serie Mini 20 Zigarillos Partagas Serie Mini 20 Zigarillos
 
Partagas Serie Club 20 Zigarillos Partagas Serie Club 20 Zigarillos
 
e-Shisha e-Zigarette
 
 
 
Privatsphäre und Datenschutz

UNSERE VERPFLICHTUNG IHNEN GEGENÜBER

Einführung
Bei TECON GmbH hat Ihre Privatsphäre höchste Priorität. Ihre Privatsphäre steht bei der Konzipierung und Entwicklung unserer Dienste und Produkte, die Sie kennen und lieben, im Mittelpunkt, so dass Sie ihnen Ihr vollstes Vertrauen schenken und sich auf unsere Produkte konzentrieren können.

Wir schätzen das Vertrauen, das Sie in uns setzen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten übertragen und nehmen dies nicht auf die leichte Schulter.

Wir kompromittieren Ihre Privatsphäre nicht.
Bei der Entwicklung all unserer Produkte und Dienste denken wir stets an Ihre Privatsphäre. Wir arbeiten mit Experten aus verschiedenen Fachbereichen zusammen, unter anderem mit der Rechts- und It-Branche, um sicherzustellen, dass keinerlei Entscheidungen ohne Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre getroffen werden.

Wir bemühen uns, bei der Verarbeitung Ihrer Daten transparent zu sein.
Da wir viele der Online-Dienste nutzen, die Sie ebenfalls verwenden, wissen wir, dass unzureichende Informationen und eine übermäßig komplizierte Wortwahl häufige Schwierigkeiten der Datenschutzbestimmungen sind. Daher verfolgen wir einen genau umgekehrten Ansatz: Wir haben unsere Datenschutzbestimmungen und alle zugehörigen Dokumente in einer verständlichen Sprache verfasst. Wir möchten, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen lesen und verstehen!

Wir unternehmen große Anstrengungen, um Ihre Daten zu schützen.
Wir verfügen über Teams, die dafür sorgen, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind. Wir aktualisieren unsere Sicherheitsverfahren kontinuierlich und investieren in unsere Sicherheitsbemühungen, um den Schutz Ihrer Daten zu verstärken.

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Herzlich willkommen zu den Datenschutzbestimmungen der TECON GmbH. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um sich mit ihnen vertraut zu machen.

Wir schätzen, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen und versuchen, Ihrem Vertrauen stets gerecht zu werden. Dies beginnt damit, sicherzustellen, dass Sie verstehen, welche Daten wir erfassen, warum wir sie erfassen, wie wir sie verwenden und welche Wahlmöglichkeiten Ihnen hinsichtlich dieser Daten zur Verfügung stehen.  Die vorliegenden Bestimmungen beschreiben unsere Datenschutzpraktiken in verständlicher Sprache, wobei Rechtssprache und Fachjargon auf ein Minimum reduziert sind.

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten ab dem 25. Mai 2018.

WIRKSAMKEITSDATUM: 25. Mai 2018

1. WER WIR SIND
Falls Sie in der Europäischen Union ansässig sind, ist das Unternehmen, das im Rahmen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen für Ihre Daten verantwortlich ist (der „Datenverantwortliche“):

TECON GmbH
Hauptstraße 30
24616 Hardebek
Deutschland

2. WO DIESE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN GELTEN
Diese Datenschutzbestimmungen gelten für Websites, Apps, Events und sonstige Dienste, die von der TECON GmbH betrieben werden.  Aus Gründen der Einfachheit bezeichnen wir in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen alles oben Genannte als unsere „Dienste“.

3. DATEN, DIE WIR ERFASSEN
Es versteht sich von selbst, dass wir Ihnen keine von Ihnen bestellten Artikel versenden können, ohne dass wir einige Daten von Ihnen kennen, wie beispielsweise die Versandadresse. Wir erfassen auch Daten, die generiert werden, während Sie unsere Dienste nutzen, wie beispielsweise Personalausweisnummer, aber auch Daten von Drittparteien, etwa wenn Sie mit Kreditkarten oder PayPal bezahlen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unterhalb.

Daten, die Sie uns zu Verfügung stellen
Bei der Nutzung unserer Dienste müssen Sie uns gewissen Daten zu Verfügung zu stellen. Dies beinhaltet:

  • Wenn Sie ein Konto erstellen, geben Sie mindestens Ihre Anmeldedaten, sowie einige grundlegende Details an, die für die Ausführung des jeweiligen Dienstes notwendig sind, wie beispielsweise Ihr Geschlecht.
  • Wenn Sie Ihr Kundenkonto erstellen, können Sie weitere Daten angeben, wie beispielsweise eine abweichende Rechnungs-/ Versandanschrift.
  • Zur Umsetzung der Altersprüfung online gibt es technische Mittel, wie zum Beispiel Prüfroutinen zur Feststellung der Volljährigkeit an Hand der Personalausweisnummer (so genannter Perso-Check) oder verifizierter Adressdaten (zum Beispiel Schufa-Q-Bit-Check).
  • Falls Sie sich dazu entscheiden, an unseren Promotionen, Events oder Wettbewerben teilzunehmen, erfassen wir die Daten, die Sie nutzen, um sich zu registrieren oder teilzunehmen.
  • Falls Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen, erfassen wir die Daten, die Sie uns während der Interaktion zur Verfügung stellen. Manchmal überwachen wir diese Interaktionen oder zeichnen sie auf. Dies geschieht zu Schulungszwecken und zur Gewährleistung hochwertiger Dienste.
  • Falls Sie uns darum bitten, mit anderen Personen/Unternehmen zu kommunizieren oder auf sonstige Weise die Daten anderer Personen/Unternehmen zu verarbeiten (beispielsweise, wenn Sie uns bitten, in Ihrem Namen eine E-Mail/Nachricht zu senden), erfassen wir die Daten, die Sie uns über andere Personen/Unternehmen zur Verfügung stellen, um Ihrer Bitte nachzukommen.
  • Natürlich verarbeiten wir im Rahmen unserer Dienste auch Bestellungen, die Sie sie bei uns ausführen, sowie die Artikel, die Sie bestellt haben.

Informationen, die wir von anderen erhalten
Zusätzlich zu den Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, erhalten wir auch von anderen Unternehmen Informationen über Sie. Hierzu zählen:

  • Dienstanbieter

Wir erhalten auch von anderen Dienstanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, Informationen über Sie, zum Beispiel wenn Sie mit Kreditkarten, PayPal oder per Banküberweisung bezahlen. Auch die Versandunternehmen stellen uns diverse Informationen (track & trace) zur Verfügung.

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie unsere Dienste nutzen
Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir Informationen darüber, welche Funktionen Sie verwendet haben, wie Sie diese verwendet haben und welche Geräte Sie nutzen, um auf unsere Dienste zuzugreifen. Weitere Details hierzu finden Sie unterhalb:

  • Anwendungsinformationen

Wir erfassen Informationen über Ihre Aktivität in unseren Diensten, zum Beispiel, wie Sie diese verwenden (z. B. Datum und Uhrzeit, zu der Sie sich eingeloggt haben, Funktionen, die Sie verwendet haben, Suchanfragen, Klicks und Seiten, die Ihnen angezeigt wurden, verweisende Website-Adressen, Werbung, die Sie angeklickt haben) und ihren Warenkorb, auch wenn Sie den Vorgang nicht abschließen.

  • Geräteinformationen
  • Wir erfassen Informationen von und über das Gerät/die Geräte, die Sie nutzen, um auf unsere Dienste zuzugreifen. Hierzu zählen:
  • Hardware- und Software-Informationen wie IP-Adresse, Geräte-ID und Geräteart, gerätespezifische Einstellungen und App-Einstellungen und -Eigenschaften, Absturz der Anwendung, Werbe-IDs (wie beispielsweise AAID von Google und IDFA von Apple. In beiden Fällen handelt es sich um zufällig generierte Nummern, die Sie in den Einstellungen Ihres Gerätes zurücksetzen können), Browserart, Version und Sprache, Betriebssystem, Zeitzonen und Kennungen in Zusammenhang mit Cookies oder sonstigen Technologien, die Ihr Gerät oder Ihren Browser zweifelsfrei identifizieren können (z. B. IMEI/UDID und MAC-Adresse);
  • Informationen zu Ihrer drahtlosen und mobilen Netzwerkverbindung, wie Ihren Dienstanbieter und Ihre Signalstärke;
  • Informationen zu Gerätesensoren wie Beschleunigungsmesser, Gyroskope und Kompasse.

  • Sonstige Informationen mit Ihrer Einwilligung

Falls Sie es uns gestatten, erfassen wir Ihre genaue Geolokalisierung (Länge und Breite) mittels unterschiedlicher Verfahren, abhängig von den Diensten und Geräten, die Sie nutzen, einschließlich GPS, Bluetooth oder Wi-Fi-Verbindung. Die Ermittlung Ihrer Geolokalisierung kann im Hintergrund erfolgen, selbst wenn Sie die Dienste nicht nutzen, falls die Genehmigung, die Sie uns erteilt haben, eine derartige Erfassung ausdrücklich gestattet. Falls Sie es uns nicht genehmigen, Ihre Geolokalisierung zu ermitteln, werden wir es nicht tun.

4. COOKIES UND ÄHNLICHE DATENERFASSUNGSTECHNOLOGIEN
Wir verwenden Cookies und ähnliche Datenerfassungstechnologien (z. B. Web-Beacons, Pixels), um Sie und/oder Ihr Gerät/Ihre Geräte zu erkennen und können auch Dritten gestatten, dies zu tun. Lesen Sie bitte unsere
Cookie-Richtlinie für weitere Informationen darüber, warum wir diese Technologien verwenden (beispielsweise, um Sie zu verifizieren und Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, um Websiteverkehr und Trends zu analysieren, um Werbekampagnen durchzuführen und deren Effizienz zu beurteilen) und wie Sie deren Nutzung anhand Ihrer Browsereinstellungen und mittels anderer Tools besser kontrollieren können.
Einige Webbrowser (einschließlich Safari, Internet Explorer, Firefox und Chrome) verfügen über die „Do Not Track“-Funktion („DNT“), die es einer Website mitteilt, wenn ein Nutzer nicht möchte, dass seine/ihre Onlineaktivität nachverfolgt wird. Falls eine Website, die auf ein DNT-Signal reagiert, ein DNT-Signal empfängt, kann der Browser diese Website daran hindern, bestimmte Daten über den Browser-Nutzer zu erfassen. Nicht alle Browser verfügen über eine DNT-Option und DNT-Signale sind momentan noch nicht einheitlich. Aus diesem Grund reagieren viele Unternehmen, darunter auch TECON GmbH, aktuell nicht auf DNT-Signale.

5. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN
Der Hauptgrund zur Nutzung Ihrer Daten ist die Erbringung und Verbesserung unserer Dienste. Zusätzlich nutzen wir Ihre Daten, um Sie zu schützen und Ihnen die Art von Werbung anzubieten, die Sie interessieren könnte.  Falls Sie eine detailliertere Erklärung zu den zahlreichen Gründen wünschen, aus denen wir Ihre Daten verwenden und an einigen praktischen Beispielen interessiert sind, lesen Sie bitte weiter.

Um Ihr Konto zu führen und Ihnen unsere Dienste zu erbringen

  • Um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten
  • Um Sie als Kunde zu betreuen und auf Ihre Anfragen zu antworten
  • Um Ihre Transaktionen auszuführen
  • Um mit Ihnen über unsere Dienste, einschließlich der Auftragsverwaltung und Rechnungsstellung, zu sprechen

Um auf all Ihren Geräten eine gleichbleibende Erfahrung zu gewährleisten

  • Um die verschiedenen Geräte, die Sie nutzen, zu verlinken, so dass Sie unsere Dienste auf allen gleich nutzen können. Wir tun dies, indem wir Geräte und Browserdaten verlinken, beispielsweise wenn Sie von unterschiedlichen Geräten aus auf unsere Dienste zugreifen oder indem wir, ganz oder teilweise, IP-Adressen, Browserversion und ähnliche Daten zu Ihren Geräten nutzen, um diese zu identifizieren und zu verlinken.

Um Ihnen Angebote und Anzeigen zu bieten, die für Sie von Interesse sind

  • Um Gewinnspiele, Wettbewerbe, Preisnachlässe und andere Angebote zu verwalten
  • Um in unseren Diensten und auf anderen Sites Inhalte und Werbeanzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, zu entwickeln, anzuzeigen und nachzuverfolgen
  • Um mit Ihnen per E-Mail und Telefon oder über soziale Medien oder Mobilgeräte über unsere Produkte und Dienste zu sprechen, von denen wir meinen, dass sie für Sie interessant sein könnten

Um unsere Dienste zu verbessern und neue zu entwickeln

  • Um Zielgruppen und Umfragen zu verwalten
  • Um zur Verbesserung unserer Dienste und Inhalte Forschungen und Analysen zum Verhalten der Benutzer durchzuführen (so kann es beispielsweise sein, dass wir uns, basierend auf dem Verhalten der Nutzer, dazu entscheiden, die Gestaltung einer Funktion oder die Funktion selbst zu ändern)
  • Um neue Funktionen und Dienste zu entwickeln (zum Beispiel könnten wir uns dazu entscheiden, aufgrund von Nutzeranfragen, eine neue internetbasierte Funktion zu entwickeln)

Um Betrug oder andere illegale oder nicht autorisierte Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen und zu bekämpfen

  • Um auf betrügerische Aktivitäten auf und außerhalb der Plattform zu reagieren
  • Um Datenanalysen durchzuführen, so dass wir derartige Aktivitäten besser verstehen und Maßnahmen gegen sie entwickeln können
  • Um in Bezug auf betrügerische Aktivitäten Daten zu speichern, so dass Wiederholungen vermieden werden können

Um gesetzliche Vorschriften einzuhalten

  • Um rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden
  • Um Strafverfolgungen zu unterstützen
  • Um unsere Rechte durchzusetzen oder auszuüben, beispielsweise unsere Bedingungen

Um Ihre Daten wie oben beschrieben zu verarbeiten, vertrauen wir auf die folgenden rechtlichen Grundlagen:

  • Erbringung unserer Dienste an Sie: Meistens verarbeiten wir Ihre Daten, um den Vertrag zu erfüllen, den Sie mit uns geschlossen haben. Während Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, verwenden wir Ihre Daten, um Ihren Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben, ordnungsgemäß auszuführen.
  • Berechtigte Interessen: Wir dürfen Ihre Daten überall dort verwenden, wo wir ein berechtigtes Interesse hierfür haben. So analysieren wir beispielsweise das Verhalten der Nutzer unserer Dienste, um unsere Angebote kontinuierlich zu verbessern und um Ihnen Angebote vorzuschlagen, die Sie interessieren könnten und wir verarbeiten Daten zu administrativen Zwecken, zur Betrugserkennung und aus anderen rechtlichen Gründen.
  • Einwilligung: Wir bitten Sie vor jeder Bestellung um Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten, um Ihren Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben, ordnungsgemäß auszuführen.

6. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN WEITERGEBEN
Da es unser Ziel ist, Ihren Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben, ordnungsgemäß auszuführen, geben wir Nutzerdaten an Dienstanbieter und Partner weiter, die uns bei der Ausführung unserer Dienste unterstützen, an andere Unternehmen und, in manchen Fällen, an Justizbehörden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Daten an andere weitergegeben werden.

  • An unsere Dienstanbieter und Partner

Wir arbeiten mit Drittparteien zusammen, um unsere Dienste auszuführen und zu verbessern. Diese Drittparteien unterstützen uns bei zahlreichen Aufgaben, einschließlich dem Daten-Hosting und der Datenpflege, der Kundenbetreuung, dem Marketing, der Werbung, der Zahlungsabwicklung, beim Versand und den Sicherheitsoperationen.
Wir dürfen Ihre Daten auch an Partner weitergeben, die uns bei der Vertreibung und Vermarktung unserer Dienste unterstützen. So dürfen wir beispielsweise eingeschränkte Informationen über Sie in gehaschter, von Menschen nicht lesbarer Form an Werbepartner weitergeben. Bevor wir einen Dienstanbieter engagieren oder mit irgendeinem Partner zusammenarbeiten, führen wir einen strengen Überprüfungsprozess durch. Alle unsere Dienstanbieter und Partner müssen strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen zustimmen.

  • Bei Unternehmenstransaktionen

Falls wir ganz oder teilweise an einer Fusion, einem Verkauf, einem Erwerb, einer Veräußerung, einer Neustrukturierung, einer Neuorganisation, einer Auflösung, einer Insolvenz oder einem sonstigen Eigentümer- oder Kontrollwechsel beteiligt sind, dürfen wir Ihre Daten ebenfalls weitergeben.

  • Falls gesetzlich erforderlich

Wir dürfen Ihre Daten weitergeben, wenn dies vernünftigerweise erforderlich ist: (1) um einem rechtlichen Verfahren, wie einen Gerichtsbeschluss, eine Vorladung oder einem Durchsuchungsbefehl, einer behördlichen/strafrechtlichen Ermittlung oder sonstigen gesetzlichen Vorgaben Folge zu leisten; (2) um eine Verbrechensprävention oder -aufklärung zu unterstützen (in jedem Fall nach Maßgabe des geltenden Rechts); oder (3) um die Sicherheit einer anderen Person zu schützen.

  • Um gesetzliche Rechte durchzusetzen

Wir dürfen auch Informationen freigeben: (1) falls die Freigabe unsere Haftbarkeit in einer tatsächlich eingeleiteten oder angedrohten Klage verringern würde; (2) falls dies notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte und die gesetzlichen Rechte unserer Nutzer, Geschäftspartner oder sonstiger Interessenten zu schützen; (3) um unsere Vereinbarung mit Ihnen umzusetzen; und (4) um illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug oder sonstiges Fehlverhalten zu untersuchen, zu verhindern oder andere Maßnahmen dagegen zu ergreifen.

  • Mit Ihrer Einwilligung oder auf Ihren Wunsch hin

Wir bitten Sie gegebenenfalls um Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. In einem solchen Falle werden wir deutlich machen, weshalb wir die Daten weitergeben möchten.
Unter irgendeinem der oben genannten Umstände dürfen wir nicht-personenbezogene Daten (Daten, die alleine nicht ausreichen, um Sie als Person zu identifizieren, wie beispielsweise Geräteinformationen, allgemeine demographische Informationen, allgemeine Verhaltensdaten, Geolokalisierung in anonymisierter Form), aber auch personenbezogene Daten in gehaschter, für Menschen nicht lesbarer Form, nutzen und weitergeben. Wir dürfen diese Informationen außerdem an andere Unternehmen und an Drittparteien (insbesondere Werbetreibende) weitergeben, um zielgerichtete Werbung in unseren Diensten und auf Websites oder in Anwendungen von Drittparteien zu entwickeln und bereitzustellen, und um Werbung, die Sie sehen, zu analysieren und darüber zu berichten. Wir dürfen diese Informationen mit weiteren nicht-personenbezogenen Informationen oder personenbezogenen Daten in gehaschter, für Menschen nicht lesbarer Form, kombinieren, die aus anderen Quellen erfasst wurden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie in unserer
Cookie-Richtlinie.

7. GRENZÜBERSCHREITENDER DATENTRANSFER
Die Weitergabe von Daten wie in Abschnitt 6 festgelegt, beinhaltet manchmal grenzüberschreitenden Datentransfer, beispielsweise in die USA und in andere Gerichtsbarkeiten. Wenn es ein Dienst beispielsweise ermöglicht, dass sich Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) befinden, werden deren personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des EWR übertragen. Wir verwenden Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden oder andere angemessene Sicherheitsklauseln, um den Datentransfer vom EWR in andere Länder zu erlauben. Standardvertragsklauseln sind bindende Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit Ihrer Daten zwischen Unternehmen, die personenbezogene Daten übertragen.

8. IHRE RECHTE
Wir möchten, dass Sie Ihre Daten kontrollieren können, daher stellen wir Ihnen die folgenden Tools zur Verfügung:

  • Zugriffstools in den Diensten: Tools und Kontoeinstellungen, die Ihnen dabei helfen, auf Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die innerhalb des jeweiligen Dienstes in direktem Zusammenhang mit Ihrem Konto stehen, zuzugreifen, diese zu berichtigen oder zu löschen. Falls Sie hinsichtlich dieser Tools und Einstellungen Fragen haben, kontaktieren Sie bitte hier, unser Kundenbetreuungsteam, das Ihnen gerne helfen wird.
  • Geräteberechtigungen: Mobile Plattformen verfügen über Berechtigungssysteme für spezifische Arten von Gerätedaten und Benachrichtigungen, wie Telefonbuch- und Ortungsdienste oder Push-Benachrichtigungen. Sie können Ihre Einstellungen auf Ihrem Geräte ändern, um der Erfassung der zugehörigen Informationen oder der Anzeige der zugehörigen Benachrichtigungen entweder zuzustimmen oder diese abzulehnen. Natürlich kann es sein, dass bestimmte Dienste nicht mehr voll funktionsfähig sind, wenn Sie dies tun.
  • Löschung: Sie können Ihr Konto löschen, indem Sie uns hier kontaktieren, unser Kundenbetreuungsteam wird Ihnen gern dabei helfen.

Wir möchten, dass Sie sich Ihrer Datenschutzrechte bewusst sind. Hier sind einige Schlüsselaspekte, die Sie sich merken sollten:

  • Überprüfung Ihrer Daten: Anwendbare Datenschutzrechte geben Ihnen gegebenenfalls das Recht, personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu überprüfen (abhängig von der Gerichtsbarkeit kann dieses Recht als Zugriffsrecht, Übertragungsrecht oder eine Variation dieser Begriffe bezeichnet werden). Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie hier einen Antrag stellen.
  • Aktualisierung Ihrer Daten: Falls Sie der Meinung sind, dass Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, nicht richtig sind oder wir nicht länger das Recht haben, diese Daten zu nutzen, und ihre Berichtigung oder Löschung beantragen oder ihrer Verarbeitung widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz all unserer Nutzer können wir Sie bitten, einen Identitätsnachweis zu erbringen, bevor wir die obigen Anträge bearbeiten können.

Bitte beachten Sie, dass wir Anträge aus bestimmten Gründen ablehnen können, beispielsweise wenn der Antrag gesetzwidrig ist oder Betriebsgeheimnisse und Eigentumsrechte verletzt. Außerdem kann es der Fall sein, dass wir bestimmten Anträgen auf Widerruf der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht entsprechen können, insbesondere, wenn wir dadurch nicht mehr in der Lage wären, Ihnen unsere Dienste zu erbringen. So können wir Ihnen beispielsweise keine speziellen Dienste anbieten, wenn wir Ihr Geburtsdatum nicht kennen.

  • Deinstallieren: Sie können die Erfassung sämtlicher Informationen anhand einer App beenden, indem Sie diese mit Hilfe des standardmäßigen Prozesses zur Deinstallierung Ihres Geräts deinstallieren. Wenn Sie die jeweilige App auf Ihrem Mobilgerät deinstallieren, bleibt die einzigartige Kennung Ihres Gerätes weiterhin gespeichert. Falls Sie die Anwendung auf demselben Gerät erneut installieren, können wir diese Kennung erneut mit Ihren früheren Transaktionen und Aktivitäten in Verbindung bringen.
  • Rechenschaftspflicht: In manchen Ländern, einschließlich der Europäischen Union, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, falls Sie Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Die Datenschutzbehörde, bei der Sie eine Beschwerde einreichen können, kann die Ihres gewohnheitsmäßigen Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder einer Gerichtsbarkeit sein, in der wir ansässig sind.

9. WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN
Wir bemühen uns sehr, Ihre persönlichen Daten vor einem unbefugten Zugriff, einer Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Obwohl wir Schritte zum Schutz Ihrer Informationen unternehmen, versprechen wir, wie alle Technologieunternehmen, nicht, dass Ihre persönlichen Informationen immer sicher bleiben werden, und Sie sollten dies auch nicht erwarten.
Wir kontrollieren unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und überprüfen regelmäßig unsere Methoden zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten, um unsere physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu aktualisieren.
Wir können Ihre Nutzung einiger oder aller unserer Dienste ohne Ankündigung aussetzen, falls wir irgendeine Sicherheitsverletzung vermuten oder entdecken. Falls Sie glauben, dass Ihr Konto oder Ihre Daten nicht mehr sicher sind, informieren Sie uns bitte unverzüglich
hier.

10. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN
Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen nur solange auf, wie wir sie für rechtmäßige Geschäftszwecke benötigen (wie in Abschnitt 5) dargelegt) und wie es geltende Gesetze erlauben. Um für den Schutz und die Sicherheit unserer Nutzer innerhalb und außerhalb unserer Dienste zu sorgen, bewahren wir Ihre Daten zur Sicherheit nach Löschung des Kontos noch ein Jahr lang auf. Während dieser Zeit bleiben die Kontodaten gespeichert, obwohl das Konto natürlich für niemanden mehr sichtbar sein wird.
In der Praxis bedeutet das, dass wir nach der Löschung Ihres Kontos (und Ablauf der Sicherheitsaufbewahrungszeit) oder nach zwei Jahren kontinuierlicher Inaktivität alle Ihre Daten löschen oder anonymisieren, es sei denn:

  1. wir sind zum Nachweis unserer Einhaltung geltender Gesetze zu einer Aufbewahrung verpflichtet (so werden beispielsweise Nachweise über die Einwilligung zu unseren Nutzungsbedingungen und zu unseren Datenschutzbestimmungen sowie ähnliche Einwilligungen fünf Jahre lang aufbewahrt);
  2. es gibt eine offene Frage, eine Klage oder einen Streitfall, wodurch wir veranlasst werden, wesentliche Informationen aufzubewahren, bis das Problem geklärt ist; oder
  3. die Daten müssen für legitime Geschäftsinteressen wie beispielsweise Betrugsprävention und Verstärkung der Sicherheit der Nutzer, aufbewahrt werden. So werden zum Beispiel Daten aufbewahrt, um einen Nutzer, der aufgrund unsicheren Verhaltens oder Sicherheitsvorfällen gesperrt wurde, an der Eröffnung eines neuen Kontos zu hindern.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund technischer Beschränkungen nicht versprechen können, dass alle Daten innerhalb eines bestimmten Zeitraumes gelöscht werden, selbst wenn unsere Systeme so konzipiert sind, dass sie gemäß den oben genannten Richtlinien Verfahren zur Datenlöschung ausführen.

11. DIE PRIVATSPHÄRE VON KINDERN (JUGENDSCHUTZGESETZ)
Unsere Dienste sind auf Benutzer beschränkt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die TECON GmbH ist berechtigt zur Rückfrage, um die Einhaltung dieser Altersgrenze zu gewährleisten und wir erfassen wissentlich keinerlei Daten von Minderjährigen.  Falls Sie den Verdacht haben, dass ein Nutzer minderjährig ist, melden Sie dies bitte unter Verwendung des Meldemechanismus, der in unserem Dienst zur Verfügung steht.

12. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
Da wir immer auf der Suche nach neuen und innovativen Wegen sind, kann es mit der Zeit zu Änderungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen kommen. Wir informieren Sie, bevor irgendwelche wesentlichen Änderungen in Kraft treten, so dass Sie Zeit haben, die Änderungen einzusehen.

13. WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN
Falls Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, können Sie uns folgendermaßen erreichen:
Online: hier
Per Post:
TECON GmbH
Hauptstraße 30
24616 Hardebek
Deutschland

 Weiter 
Sprachen
Deutsch Englisch
Währungen
Jugendschutz
Informationen
Privatsphäre und Datenschutz
Cookie Richtlinie
Kundeninformationen
Zahlungsarten
Kontaktformular
Ankauf Pfeifen
Jugendschutz
Login
Email Adresse

Passwort
 
Neues Konto
Passwort vergessen?
Warenkorb [Öffnen]  Zeige mehr
0 Produkte
Pfeifentabak
Estate Pfeifen
Angebote  Zeige mehr
Neue Produkte  Zeige mehr
Dominican Estates Petit Corona 25 Zigarren
Dominican Estates Petit Corona 25 Zigarren
70,00 €
67,90 €
Top of the Shop
01.Capstan Original Navy Cut Flake Pfeifentabak 50g Dose
02.Salty Dogs Traditional Navy Style Plug Pfeifentabak 50g
03.Capstan Gold Navy Cut Flake Pfeifentabak 50g Dose
04.Alfred Dunhill Flake Pfeifentabak 50g Dose
05.Stanwell Aktivkohlefilter 9mm (200 Filter)
06.St. Bruno Flake Pfeifentabak 50g Pouch
07.Bell´s Three Nuns Pfeifentabak 50g Dose
08.denicotea Blitz System Pfeifenreiniger 16cm (80 Stück)
09.VAUEN Pfeifenreiniger Blau 16cm (80 Stück)
10.Germain´s Special Latakia Flake Pfeifentabak 50g Dose
 
 
 
 
 
Weitere Infos
Kolumne
Almanach
Antiquariat
Alfred Dunhill
Ashton
Axel Reichert
Bentley B13
Bo Nordh
Castello
Charatan
Chieftain´s
Claudio Cavicchi
Damiano Rovera
Eckhard Stöhr
Eifel Pfeifen
Frank Axmacher
Georg Jensen
Gert Holbek
Heiner Nonnenbroich
Hermann Hennen
Hilson
J.T. Cooke
Josef Prammer
Jürgen Moritz
Kohlhase & Kopp
Lasse Skovgaard
Ludwig Lorenz
l´anatra
Mac Baren
My Own Blend
Peter Hedegaard
Peter Heding
Peter Heinrichs
Peter Matzhold
Peterson
Pfeifentabak
Poul Winsløw
Rattray
RO-EL
Sachio Okamura
Samuel Gawith
Smio Satou
Stanwell A/S
Tom Eltang
Tom Richard
Tsuge
VAUEN
Vintage Tabak
Werner Mummert
Freehand Pfeifen
Pipe Club Shanghai
TPD2
Informations-Service

Home | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse | Neue Produkte | Sonderangebote | Suche | Kontakt

SERVICE HOTLINE

Telefonische Unterstützung
und Beratung unter:

+49 (0)180 3 161616
Mo-Fr. 9:00 - 16:30 Uhr
Bundesweit zum Ortstarif aus dem Festnetz
- andere abweichend

Fax: +49 (0)180 3 161617
E-Mail: info@tecon-gmbh.de

INFORMATION

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Versandkosten

Zahlungsbedingungen

Kontaktformular

SHOP-SERVICE

Reparaturservice

Ankauf

JUGENDSCHUTZ

  
Kein Verkauf an Jugendliche
unter 18 Jahren!

VERSANDARTEN

      

ZAHLUNGSARTEN

      
       

SOCIAL MEDIA




Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben
Copyright © 1994-2018 by TECON GmbH - All rights reserved!