Home | Search | My account | Shopping cart | Checkout 

 

 

Conditions | Imprint | Revocation | Shipping 

Add to favourites
Click to add to favourites!
Search
Manufacturers
Manufacturer Info
Butz Choquin
Other products
Pipe Manufacturers
 
 
 
 
 
 
 
Categories
Product Information
Butz Choquin Les Mousquetaires 4 Pipes Set smooth 9mm Filter

Butz Choquin Les Mousquetaires 4 Pipes Set smooth 9mm Filter

Review(s): 
No reviews available 
Product Number:  
BC4PIPES
Delivery time:
Available
798,00 €
[incl. 19% VAT plus shipping costs]
  

 

 

 


 

Manufacturer:

Butz Choquin

Model:

Les Mousequetaires
Aramis

Made in:

France

Shape:

Aramis

Type:

Series

Pipe Bowl:

Briar

Mouthpiece:

Acrylic
Fish-tail
Wide-bore

Drilling:

9mm Filter

Application:

Buchsbaum

Condition:

Brand New

Aramis ist zweifellos die vielschichtigste Gestalt unter den vier Musketieren. D´Artagnan steht für Tapferkeit, er ist der Kühne, der als Erster in die Schlacht stürmte. Athos ist der Inbegriff des Noblen, während Porthos vor allem physische Stärke symbolisierte. Aramis verkörperte subtile Listigkeit und eine fast unglaubliche Umsicht, gepaart mit einer bemerkenswerten Tiefsinnigkeit. Er zögerte lange, bevor er zu den Musketieren ging. Sein Herz schlug in Wirklichkeit für geistliche Dinge; wohl ein Vermächtnis seines Großvaters, der Abt gewesen war.

Henry d´Aramitz, Aramis de Courtilz de Sandras, Sohn von Charles d´Aramitz und Catherine de Raque, trat im Mai 1640 in die Kompanie der Musketiere ein; zu einer Zeit in der d´Artagnan gerade in Paris angenommen war. Sein Vater Charles d´Aramitz war damals Sergeant im berittenen Dienst der Musketiere, was sein Sohn die Aufnahme in die Kompanie erleichterte.

Leider weiß man nichts darüber, in welchen Kriegen Aramis mitkämpfte. Bekannt ist nur, daß er dem König etwa 15 Jahre mit der Waffe diente. Was wurde aus ihm, als die Kompanie der Musketiere im Jahre 1646 aufgelöst wurde? Niemand weiß die Antwort darauf.

Was bleibt, ist nur die Erinnerung an sein körperliches Erscheinungsbild. Es heißt, Aramis sei von „edler und erlesener“, ja fast femininer Schönheit gewesen, habe sein Äußeres sehr gepflegt und sei wegen dieser Kultiviertheit zum Sinnbild des Verführers geworden.

Das Rätselhafte, das ihm umgibt, macht die verstreuten Spuren seines Lebens um so interessanter.


 



 

 pipe details approx.

 

A

4,5 cm

1.77 inch

B

5,9 cm

2.32 inch

C

15,5 cm

6.10 inch

D

1,8 cm

0.71 inch

E

3,8 cm

1.50 inch

Weight

57 gramm

57 gram







 

Manufacturer:

Butz Choquin

Model:

Les Mousequetaires
Athos

Made in:

France

Shape:

Athos

Type:

Series

Pipe Bowl:

Briar

Mouthpiece:

Acrylic
Fish-tail
Wide-bore

Drilling:

9mm Filter

Application:

Buchsbaum

Condition:

Brand New

Athos ist der ranghöchste der drei Musketiere, und sein Name fällt stets zuerst, wenn von dem Dreigespann Athos, Porthos, Aramis die Rede ist. Trotz seiner Anführerrolle verkörpert er nicht alle Werte, für die die Musketiere kämpften. Athos hatte einen Ruf als Schürzenjäger, der keine Grenzen kannte.

Der Sohn von Adrien de Sillégues d´Athos und d´Autebielle hieß mit richtigem Namen Armand. In der Kompanie der Musketiere trat er im Jahr 1640 ein. Leider war seine Zeit dort knapp bemessen. Schon wenige Jahre später, am 21. Dezember 1643, fand er bei einem Duell mit einem Konkurrenten von edler Geburt den Tod.

Athos war dem schönen Geschlecht, wie bereits erwähnt, sehr zugetan. Ob eine Dame, die sein Interesse erregte, schon einen Gemahl hatte, kümmerte ihn nicht. Die folgende Geschichte über sein Ende ist uns über die Jahrhunderte überliefert worden: Eines Tages wurde Athos vom Ehemann seiner neuesten Eroberung im Bett erwischt. Zur Vermeidung einer Konfrontation, diese gehörte sich nicht vor den Augen einer Dame, sprang Athos aus dem Fenster und stürmte zwei Treppen hinab. Dabei verstauchte er sich ein Fußgelenk und wurde kurz darauf von dem betrogenen Ehemann eingeholt. Um seine Ehre wiederherzustellen, forderte ihn der Gehörnte zum Duell, was zu dieser Zeit auf Erlaß des Königs bereits verboten war. Athos unterlag bei dem Kampf und starb.

Trotz seines unsoliden Lebenswandels hatte er immer treu zu den Musketieren gehalten. Und mag sein letztes Duell für ihn auch tragisch geendet haben, galt er doch als einer der besten Fechter seiner Zeit. Einige vom ihm angewandten Techniken werden noch heute in Fechtschulen gelehrt.


 



 

 pipe details approx.

 

A

4,2 cm

1.65 inch

B

5,6 cm

2.21 inch

C

15,5 cm

6.10 inch

D

1,9 cm

0.75 inch

E

4,7 cm

1.85 inch

Weight

53 gramm

53 gram







 

Manufacturer:

Butz Choquin

Model:

Les Mousequetaires
D´Artagnan

Made in:

France

Shape:

D´Artagnan

Type:

Series

Pipe Bowl:

Briar

Mouthpiece:

Acrylic
Fish-tail
Wide-bore

Drilling:

9mm Filter

Application:

Buchsbaum

Condition:

Brand New

D´Artagnan, mit richtigem Namen Charles de Batz-Castelmore, wurde um das Jahr 1613 während der Regentschaft des jungen Königs Ludwig XIII. im Südwesten Frankreichs geboren., im heutigen Departement Gers. Etwa 1630 begab er sich auf der Suche nach Ruhm und Glück in die Hauptstadt Paris.

Mit einem Empfehlungsschreiben seines Vaters ausgestattet, trat er in die 1622 aufgestellt Kompanie der Musketiere ein. Und so diente er fortan seinem Vaterland mit Pike und Muskete.

Im Jahr 1643, nach dem Tod Richelieus am 4. Dezember 1642 und dem Ableben König Ludwigs XIII. sechs Monate später am 14. Mai 1643 änderte sich sein Leben von Grund auf. Er trat in den Dienst von Kardinal Mazarin und sollte später Hauptmann der Kompanie der Musketiere werden. Am 7. Juni 1654 wurde der erst 15 Jahre alte Ludwig XIV. in Reims zum König geweiht. Die Kompanie der Musketiere wurde zur Leibwache des Königs und war auf dessen Reisen immer ganz in seiner Nähe. D´Artagnan wurde zum starken Mann und „geheimen Agenten“ der hohen Mächte. In dieser Eigenschaft übernahm er auf Geheiß von Ludwig XIV. die heikle Mission, den damaligen Finanzminister Nicolas Fouquet zu verhaften, der von Colbert der Untreue bezichtigt worden war.

Nachdem er in vielen Kriegen gefochten hatte, zu erwähnen ist besonders der genannte Devolutionskrieg von 1667, und nach seiner Teilnahme an der Rückeroberung der Franche-Conté im Jahr 1668 (dort liegt übrigens auch Sant-Claude, wo Butz-Choquin ansässig ist) wurde d´Artagnan vom König als Zeichen seiner hohen Wertschätzung zum Brigadier befördert. Unglücklicherweise zug Ludwig XIV. 1672 gegen Holland in den Krieg. Am Morgen des 25. Juni 1873 geriet der junge Herzog von Montmouth (der uneheliche Sohn Karls II. von England) bei einem Angriff auf eine feindliche Stellung unter Kartätschenbeschuß. D´Artagnan eilte ihm zur Hilfe, wurde aber von einer Kugel in den Kopf getroffen. Mehrere Musketiere verloren ihr Leben bei dem Versuch, seinen Leichnam zu bergen. Dem Sergeanten de Saint Leger gelang es schließlich, und er wurde später dafür vom König für seine Tapferkeit belohnt. Hinterher schrieb Ludwig XIV. an die Königin: „Madame, ich habe d´Artagnan verloren, der mein volles Vertrauen besaß und mir in allem, was ich von ihm verlangte, treu gedient hat.“ D´Artagnas Familie wurde vom König nicht vergessen. Im Jahre 1674 wurde er Pate seines ältesten Sohns, die Königin wurde Patin. Der Sohn des Königs, der Thronfolger, übernahm die Patenschaft für d´Artagnans jüngeren Sohn. Der ältere Sohn blieb ledig, doch der jüngere heiratete, und seine Nachfahren leben noch heute./span>


 



 

 pipe details approx.

 

A

4,2 cm

1.65 inch

B

5,7 cm

2.24 inch

C

16,5 cm

6.50 inch

D

1,9 cm

0.75 inch

E

4,2 cm

1.65 inch

Weight

77 gramm

77 gram







 

Manufacturer:

Butz Choquin

Model:

Les Mousequetaires
Porthos

Made in:

France

Shape:

Porthos

Type:

Series

Pipe Bowl:

Briar

Mouthpiece:

Acrylic
Fish-tail
Wide-bore

Drilling:

9mm Filter

Application:

Buchsbaum

Condition:

Brand New

Porthos, der mit richtigem Namen Isaac du Pourtau Mias Courtilz de Sandras hieß, wurde am 2. Februar 1617 während der Regentschaft König Ludwigs des XIII. in der Stadt Pau im Südwesten Frankreichs geboren. Sein Vater war Sekretär des Königs und der Staaten von Navarra. Porthos war in zweiter Ehe mit Anne d´Arrac de Gan verheiratet, der Tochter eines königlichen Ministers. Sie schenkte ihm drei Kinder: Jean, Isaac und Jeanne.

Für den begeisterten Fechter von bürgerlichem Stand war der Eintritt in den Waffendienst eine nahe liegende Entscheidung.. Sein erster Rang beim Militär war der eines Kadetten des französischen Garderegiments.

Im Jahre 1643 kam er zur Kompanie der Musketiere, 21 Jahre nach deren Gründung, und so wurde d´Artagnan, Athos und Aramis seine Gefährten. Die Bekanntschaft mit Athos war leider nur von kurzer Dauer, da dieser im gleichen Jahr beim Duell den Tod fand.

Porthos war ein wahrer Hüne (er maß über 2 Meter und wog über 120 Kilo), der sich nie von Mißtrauen leiten ließ. Stets war er bereit, seine gewaltige Körperkraft in den Dienst der Kompanie der Musketiere zu stellen, und war damit der Schrecken der Feinde. Wie viele Franzosen bürgerlicher Herkunft in der damaligen Zeit war jedoch auch er dem Glückspiel verfallen. Oft wählte er sich zum Kartenspielen Gegner von höherem gesellschaftlichem Rang, und mehr als einmal verlor er beim Spiel sogar sein Pferd. Er war auch geldgierig genug, um jungen Priestern das Kartenspiel beizubringen, nur um sie anschließend um ihre Habe zu erleichtern.

Als Musketier diente Porthos während der Herrschaft der Könige Ludwig XII. (1610-1643) und Ludwig XIV. (1643-1715).

Wie d´Artagnan kämpfte er im Krieg gegen Holland und wurde an der Brust verwundet. Das Letzte, was man von Porthos hörte, war, daß er sich in einem Herrenhaus in Lanne unweit des Baskenlandes aufhielt. Was nach 1675 mit ihm geschah, ist nicht bekannt.


 



 

 pipe details approx.

 

A

4,7 cm

1.85 inch

B

5,4 cm

2.13 inch

C

16,0 cm

6.30 inch

D

2,0 cm

0.79 inch

E

4,5 cm

1.77 inch

Weight

64 gramm

64 gram






There are currently no product reviews.

Be first to rate this product. Would you like to add your review?
Languages
Deutsch Englisch
Currencies
Youth protection
Information
Privacy Notice
Cookie policy
Customer information
Types of payment
Email Inquiry
Visitor
Sell your pipes
Login
Email Address

Password
 
New account
Forgotten your password?
Shopping Cart [Open]  more
0 items
Estate Pipes
Specials  more
What's New?  more
Alfred Dunhill The Dalmatian Dog Black Briar
Alfred Dunhill The Dalmatian Dog Black Briar
1.795,00 €
Bestsellers
01.Capstan Original Navy Cut Flake Pipe tobacco 50g Tin
02.Salty Dogs Traditional Navy Style Plug Pipe tobacco 50g
03.St. Bruno Flake Pipe tobacco 50g Pouch
04.Capstan Gold Navy Cut Flake Pipe tobacco 50g Tin
05.Stanwell Activated Carbon Filter 9mm (200 Filter)
06.denicotea Blitz System Pipe Cleaners 16cm (80 Cleaner)
07.VAUEN Pipe Cleaners Blue 16cm (80 Cleaner)
08.Bell´s Three Nuns Pipe tobacco 50g Tin
09.Alfred Dunhill Flake Pipe tobacco 50g Tin
10.Old Ironsides Pipe tobacco 250g Economy Pack

Home | My account | Shopping cart | Checkout | New products | Special offers | Search | Contact

SERVICE HOTLINE

Telephone support and advice:

+49 (0)180 3 161616
Mo-Fr. 9:00 - 16:30 Clock

 

Fax: +49 (0)180 3 161617

E-Mail: info@tecon-gmbh.de

INFORMATION

Imprint

Terms and Condition

Right of revocation

Shipping

Terms of payment

Contact from

SHOP-SERVICE

Repair service

Purchase

PROTECTION OF MINORS

  
No sales to teenagers
under 18 years!

SHIPPING

      

PAYMENT METHODS

      
       

SOCIAL MEDIA




All prices incl. German VAT plus shipping cost, if not otherwise described
Copyright © 1994-2018 by TECON GmbH - All rights reserved!