Home | Suche | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse 

 

 

AGB | Impressum | Widerrufsrecht | Versandkosten 

Zu den Favoriten
Zu Favoriten hinzufügen
Suche
Hersteller
Hersteller Info
Alfred Dunhill
Mehr Produkte
Pfeifen Hersteller
 
 
 
 
 
 
 
 
Produkt Übersicht
Schnäppchen
 
VAUEN Vesuv V477 9mm Filter VAUEN Vesuv V477 9mm Filter
 
VAUEN Tube 1 9mm Filter VAUEN Tube 1 9mm Filter
 
VAUEN Tube 2 9mm Filter VAUEN Tube 2 9mm Filter
 
VAUEN Tube 3 9mm Filter VAUEN Tube 3 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 142 9mm Filter VAUEN Penguin 142 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 171 9mm Filter VAUEN Penguin 171 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 172 9mm Filter VAUEN Penguin 172 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 242 9mm Filter VAUEN Penguin 242 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 271 9mm Filter VAUEN Penguin 271 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 272 9mm Filter VAUEN Penguin 272 9mm Filter
 
e-Shisha e-Zigarette
 
 
 
Produkt Informationen
Vorheriger Arikel Artikel 108 von 169 Nächster Artikel der Kategorie Archiv  Archiv
Alfred Dunhill Flake Pfeifentabak 50g Dose

Alfred Dunhill Flake Pfeifentabak 50g Dose

Bewertung(en): 
Keine Bewertungen vorhanden 
Artikelnummer:  
1300009
Lieferzeit:
Ausverkauft
0,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Hersteller:

Alfred Dunhill

Name:

Flake
Virginia Pipe Tobacco

Gewicht (netto):

50g

Verpackung:

Dose

Tabak-Typ:

Englisch

Stärke:

Medium

Tabaksorten:

Virginia

Schnittart:

Flake

Aromatisierung:

Pflaume (dezent)

Zungenfreundlichkeit:

Sehr gut

Abbrandeigenschaften:

Sehr gut

Kondensatbildung:

Sehr wenig

Aromabeständigkeit:

Keine

Schnittqualität:

Sehr gut

Stopfbarkeit:

Gut

Feuchtigkeit:

Optimal

Anzünden:

Sehr gut

 

Hersteller Beschreibung:
Feinster, mittelbrauner Virginia- Tabak höchster Qualität, der erst gepresst und traditionell zu Scheiben verarbeitet wird. Typisch englische, sanft aromatisierte Sorte.

Beschreibung des Tabakbilds:
Die mittelbraunen Flakescheiben liegen sauber, in zwei Reihen gestapelt in der rechteckigen Dose. Beim Öffnen der Dose ist ein süßlicher Tabakgeruch mit einem Hauch Anis bemerkbar. Die Süße erinnert etwas an Schokolade, es soll sich aber um ein dezentes Pflaumenaroma handeln. Die Konsistenz der Scheiben ist fest und formstabil. Die Feuchtigkeit ist optimal.

Das Stopfen:
Der Dunhill Flake sollte bevorzugt aufgerubbelt gestopft werden. Die relativ dicken Scheiben können zwar auch nach der Knick und Faltmethode gestopft werden, aber das ist auf Grund der Länge (7 cm) etwas schwieriger und eher für kleinere, nicht so hohe Pfeifenköpfe geeignet. Aufgerubbelt lässt sich der Tabak locker und gut stopfen. Es ist, wie bei jedem Flake, darauf zu achten, dass man nicht zu fest stopft, da sich der Tabak beim Rauchen noch etwas ausdehnt.

Das Anzünden:
Der Tabak lässt sich gut mit 1 bis 2 Flammen anzünden. Empfehlenswert ist es, erst einmal die Oberfläche zum Glimmen zu bringen, dann mit dem Stopfer kurz anzudrücken und mit einer zweiten Flamme noch einmal nach zu zünden, um eine gleichmäßige Glut zu erhalten.

Raucheigenschaften:
Der Tabak ist ein typischer Virginia: Er muss mit etwas Aufmerksamkeit in Bezug auf die Temperatur geraucht werden, um seinen feinen Geschmack zu entfalten. Der Geschmack ist eine Kombination aus frischem, leicht zitrusartigem Virginia und eine kaum bemerkbare Süße undefinierbarer Herkunft. In der zweiten Hälfte einer Füllung macht sich zusätzlich ein kaum wahrnehmbarer Geschmack nach Anis bemerkbar. Der Abbrand ist langsam und gleichmäßig ohne allzu viel Kondensat. Die zurückbleibende Asche ist mittelgrau.

Raumnote:
Die Raumnote ist überwiegend von naturbelassenem Tabak geprägt. Der typisch frische Geruch von Virginia und eine leicht süßliche Note lassen den Tabak angenehm für seine Umgebung erscheinen.

Gesamtbewertung:
Der Dunhill Flake ist ein guter Virgina-Flake mit den typischen Merkmalen für diese Tabakrichtung. Hinzu kommt eine süßliche Aromatisierung, die allerdings so dezent ist, dass man nicht von einem aromatisierten Tabak reden kann. Das Stopfen ist je nach Methode etwas aufwendig, es empfiehlt sich, den Tabak auf zu rubbeln und dann locker zu stopfen. Der Dunhill Flake benötigt etwas Aufmerksamkeit in Bezug auf die Temperatur, damit der feine Geschmack richtig zur Geltung kommt. Ansonsten verglimmt der Tabak langsam und gutmütig ohne viel Kondensat. Die Stärke ist zwischen leicht und medium anzusiedeln, so dass der Dunhill Flake zu jeder Tageszeit problemlos geraucht werden kann. Ebenso ist der Tabak für alle Raucher geeignet, sowohl für den Einsteiger als auch für den geübten Genießer.

 

 

Copyright © 2011 by TECON GmbH
mit freundlicher Unterstützung von Heinz-Günter Döteberg