Home | Suche | Mein Konto | Mein Warenkorb | Zur Kasse 

 

 

AGB | Impressum | Widerrufsrecht | Versandkosten 

Zu den Favoriten
Zu Favoriten hinzufügen
Suche
Hersteller
Hersteller Info
Alfred Dunhill
Mehr Produkte
Pfeifen Hersteller
 
 
 
 
 
 
 
 
Produkt Übersicht
Schnäppchen
 
VAUEN Vesuv V477 9mm Filter VAUEN Vesuv V477 9mm Filter
 
VAUEN Tube 1 9mm Filter VAUEN Tube 1 9mm Filter
 
VAUEN Tube 2 9mm Filter VAUEN Tube 2 9mm Filter
 
VAUEN Tube 3 9mm Filter VAUEN Tube 3 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 142 9mm Filter VAUEN Penguin 142 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 171 9mm Filter VAUEN Penguin 171 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 172 9mm Filter VAUEN Penguin 172 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 242 9mm Filter VAUEN Penguin 242 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 271 9mm Filter VAUEN Penguin 271 9mm Filter
 
VAUEN Penguin 272 9mm Filter VAUEN Penguin 272 9mm Filter
 
e-Shisha e-Zigarette
 
 
 
Produkt Informationen
Vorheriger Arikel Artikel 16 von 17 Nächster Artikel der Kategorie Alfred Dunhill  Alfred Dunhill
Alfred Dunhill Ye Olde Signe Pfeifentabak 50g Dose

Alfred Dunhill Ye Olde Signe Pfeifentabak 50g Dose

Bewertung(en): 
Keine Bewertungen vorhanden 
Artikelnummer:  
1300021
Lieferzeit:
Verfügbar
13,60 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Inhalt: 0,05 Kg
1 Kg = 272,00 €
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Hersteller:

Alfred Dunhill

Name:

Ye Olde Signe

Gewicht (netto):

50g

Verpackung:

Dose

Tabak-Typ:

Naturbelassen

Stärke:

Medium

Tabaksorten:

Virginia

Schnittart:

Loose Cut

Aromatisierung:

Keine

Zungenfreundlichkeit:

Gut

Abbrandeigenschaften:

Gut

Kondensatbildung:

Etwas

Aromabeständigkeit:

Keine

Schnittqualität:

Sehr gut

Stopfbarkeit:

Gut

Feuchtigkeit:

Sehr gut

Anzünden:

Gut

 

Enjoy the Dunhill Moment
Discover the new Vintage Blends

In diesem Jahr lässt Dunhill drei alte Legenden wieder aufleben. Jahrzehntelang waren sie nicht erhältlich. Im Oktober 2016 feiern sie ihr Revival:

Hersteller Beschreibung: 

Ye Olde Signe
Der Dunhill Ye Olde Signe ist ein Blend aus unterschiedlichen Virginias verschiedener Couleur für Pfeifentabak-Liebhaber, die den puren Genuss bevorzugen. Virginia-Tabak ist in seinem Geschmacksprofil so facettenreich, dass es keiner weiteren Komponenten bedarf. Dieser Meinung war man schon 1915, als der Dunhill Ye Olde Signe erstmals eingeführt wurde, was auch den ungewöhnlichen Namen erklärt. Ye Olde Signe ist eine alt-englische Form für The Old Sign.

Beschreibung des Tabakbilds:
Die Darstellung auf der Dose des Ye Olde Signe ist „retro“ und entlockt mit ihrem naiv-charmanten Stil ein Lächeln, kommt es doch auf den Inhalt an. Der ist fest in die Dose gepresst und wirkt etwas feucht, doch täuscht dieser Eindruck und man muss den Tabak nicht vortrocknen lassen, bevor man ihn in die Pfeife füllt. Der Ye Olde Signe ist ein Loose Cut, der - wie in alten Zeiten üblich - fein und kurz geschnitten wurde. Die Farbe ist hell- bis mittelbraun, dies wie auch der süßliche Heuduft erinnert an einen sehr guten Virginia-Zigarettentabak.

Das Stopfen:
Der Ye Olde Signe wird unkompliziert, wie bei Loose Cuts üblich, in die Pfeife gefüllt: unten locker und nach oben hin fester werdend.

Das Anzünden:
Nach zwei Flammen und einem sanften Nachstopfen zwischendurch brennt der Ye Olde Signe ohne weiteres bis zum Schluss.

Raucheigenschaften:
Der Ye Olde Signe ist kräftig rauchig, was allein schon dazu anhält, nicht zu gierig zu sein. Auch neigt der Tabak bei zu heftigem Rauchen – wie viele Virginias – zum Sottern. Hält man die Pfeife hingegen kühl, so zeigen sich unter den kräftigen Tabaknoten nussige Aromen und eine angenehme Süße, die an getrocknete Früchte erinnert. Der Abbrand ist ausgesprochen ruhig, lediglich nach der ersten Hälfte einmal nachstopfen, um die Glut an den Tabak zu bringen, dann bleiben am Schluss lediglich helle feine Asche und kaum Kondensat zurück.

Raumnote:
Die Raumnote des Ye Olde Signe ist tabakecht, aber leicht süßlich und kann so bei toleranten Nichtraucher durchaus auf Akzeptanz stoßen.

Gesamtbewertung:
Der Ye Olde Signe ist ein angenehm altmodischer Tabak. Dies zeigt sich in der Gestaltung der Dose, wie auch im Erscheinungsbild. Der klassische kurze und schmale Schnitt erinnert ebenso wie der unverfälschte heuige Virginiaduft an die „gute alte Zeit“ britischer Tabakskunst. Kühl gehalten zeigt der Ye Olde Signe neben kräftigem, würzig-rauchigem Tabakgeschmack, die nussigen Aromen, die in guten Virginias stecken und von einer angenehmen Trockenobstsüße abgerundet werden. Kein Tabak für absolute Anfänger, aber für Freunde unverfälschter „altmodischer“ Tabake eine interessante neue Liebhaber-Sorte.

 

Copyright © 2016 by TECON GmbH
mit freundlicher Unterstützung von Dennis Hübel